Mittwoch, 14.11.2018

|

Der Fuß rutschte aufs Gaspedal

Beide Fahrzeuge standen still Motorradfahrer leicht verletzt - 12.09.2011 18:40 Uhr

Ein 72-jähriger Rentner aus Erlangen war mit seinem Daimler Chrysler am Sonntag auf der Neuhauser Straße im Heßdorfer Ortsteil Hesselberg unterwegs. Er wollte in die Mohrhofer Straße einfahren und hatte sein Auto bis zum Stillstand abgebremst. Von rechts sah er auf der abknickenden Vorfahrtsstraße einen 32-jährigen Motorradfahrer kommen, der dieser abknickenden Vorfahrt folgen wollte.

Da der Rentner bereits ein Stück auf der Gegenfahrbahn stand, bremste der Motorradfahrer zunächst ebenfalls bis zum Stillstand ab. Als er wieder anfuhr, rutschte der Fuß des Rentners gleichzeitig von der Bremse aufs Gaspedal und rammte den Motorradfahrer. Der Sachschaden beläuft sich auf 1600 Euro. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hesselberg