-0°

Freitag, 14.12.2018

|

Feuer in Hemhofener Hauptstraße

60 000 Euro Schaden durch Küchenbrand entstanden - 07.10.2018 09:50 Uhr

Aus dem Fenster ganz links schlugen Samstagabend die Flammen. © Katrin Bayer


Es handelte sich um einen Wohnungsbrand im ersten Stock, der von den Feuerwehren Hemhofen, Zeckern und Adelsdorf gelöscht werden konnte. Im Einsatz waren Atemschutzträger, auch die neue Adelsdorfer Drehleiter wurde in Stellung gebracht, um um ein mögliches Übergreifen des Feuers auf den Dachstuhl zu verhindern.

Bei Ausbruch des Brandes befand sich lediglich der 41-jährige Familienvater in dem Haus. Der Mann gab an, dass das Feuer vom Herd in der Küche ausgegangen sei. Die genauen Ursachen müssen noch ermittelt werden, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. Der Mann wurde leicht verletzt.

Der Gesamtschaden ist beträchtlich: Die Polizei schätzt ihn auf mindestens 60 000 Euro. Die Wohnung wurde durch den Brand auch extrem verraucht. Die Hauptstraße und der Heppstädter Weg waren während des Einsatzes voll gesperrt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hemhofen, Hemhofen