11°

Samstag, 22.09.2018

|

Flinke Vierbeiner

Hunde-Agility in Steppach mit rund 200 Startern - 16.05.2016 15:57 Uhr

Slalom, Sprünge und Tunnelläufe: Den Vierbeinern wird beim Hunde-Agility einiges abverlangt. © Foto: Rudolph


Dabei absolvieren die Vierbeiner – unterteilt in drei Leistungsklassen A 1, A 2 und A 3 und je drei Größen S, M und L – möglichst schnell und fehlerfrei einen Parcours aus Slalom, Sprüngen oder Tunnelläufen.

Die Turnierveranstalter und der SV Steppach waren mit dem Verlauf des Agility auch dieses Mal sehr zufrieden. „Das Gelände ist optimal“, so Johannes Voran von den Hundefreunden Bamberg. „Hier passt einfach alles, Infrastruktur ebenso wie die Bewirtung.“ Für die Mitglieder des Sportvereins steckt dahinter ein großer Aufwand, der sich aber allein wegen der vielen freundschaftlichen Kontakte lohnt, die mittlerweile entstanden sind. „Da freut man sich aufs Wiedersehen“, erzählt Manfred Schleicher. Der SV-Vorsitzende lobt auch die Steppacher Bürger für ihre Gastfreundschaft und die Mitglieder für ihr großes Engagement, ohne das die Ausrichtung des Turniers nicht zu stemmen wäre. „Allein am Wochenende hatten wir 80 Dienste, manche Helfer waren schon zwei Wochen vorher jeden Abend mit den Aufbauarbeiten beschäftigt, und auch von Freitag bis Sonntag gab es viel im Hintergrund zu tun.“

Dem Turnier war von Dienstag bis Donnerstag ein Trainingsworkshop vorausgegangen, zu dem bereits viele campenden Teilnehmer angereist waren. Nach einigen Umbauarbeiten am Freitag konnte das eigentliche, dreitägige Turnier dann am Samstagvormittag starten. 

anu

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Steppach