Montag, 23.10. - 08:14 Uhr

|

Fünfköpfige Familie bei Unfall auf der A 3 verletzt

Am späten Montagabend rauschte bei Geiselwind ein BMW aus München auf einen Mercedes aus Essen - 15.08.2017 14:04 Uhr

Aus noch ungeklärter Ursache prallte auf der A3 ein BMW auf einen Mercedes. © News5/Merzbach


Eine fünfköpfige Familie aus Essen in einem Mercedes und ein BMW-Fahrer waren in Richtung Würzburg unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kreuzten sich die beiden Spuren der Beteiligten, wobei der BMW in das Heck des Mercedes prallte. Während der Münchner Mietwagen auf der linken Spur stehen blieb, rollte der Mercedes auf dem Standstreifen aus.

Mehrere Rettungswagen

Mehrere Rettungswagen und die Feuerwehr Schlüsselfeld rückten auf die Autobahn aus. Insbesondere die Insassen im Mercedes – Vater, Mutter und drei Kinder – zogen sich bei dem Unfall Verletzungen zu, die im Krankenhaus abgeklärt werden mussten. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt. Der Verkehr konnte über einen Parkplatz an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, sodass es zu keinen nennenswerten Beeinträchtigungen kam.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Höchstadt, Schlüsselfeld