Mittwoch, 14.11.2018

|

zum Thema

HEC: Andre Lenk fehlt dem HEC noch länger

Verletzung des Assistenz-Kapitäns ist dennoch nicht so schwer wie befürchtet - 06.11.2018 16:15 Uhr

Andre Lenk © Thomas Hahn


Am Sonntag hatte Lenk  beim 2:1-Sieg des HEC gegen den EV Landshut gefehlt. Nun hat eine MRT-Untersuchung ergeben: Lenk hat sich das Innenband nicht gerissen, sondern nur stark gezerrt.

Trotzdem wird Trainer Martin Ekrt wohl noch länger auf den Älteren der beiden Lenk-Brüder bei den Alligators verzichten müssen. Der Verein hofft, dass er in drei Wochen wieder fit ist. Vorher muss auch noch geklärt werden, wie die Verletzung behandelt wird. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Höchstadt