Dienstag, 11.12.2018

|

Hemhofen bei Höchstadt: Kamin geriet in Brand

Die Feuerwehren mussten Drehleiter einsetzen — Keine Verletzten - 21.11.2018 18:42 Uhr

Die Feuerwehren hatten den Brand bald im Griff. © Foto: Rainer Groh


Der Alarm ging gegen 17.15 Uhr ein. Die Feuerwehren aus Hemhofen/Zeckern, Röttenbach und Adelsdorf rückten dem Brand von oben mittels Drehleiter und mit einem Innenangriff unter schwerem Atemschutz zu Leibe. Die Bewohner des Hauses kamen zum Glück nicht zu Schaden. Es entstand erheblicher Sachschaden. Auslöser war vermutlich eine Überhitzung beim Anfeuern des Kamins.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

rg

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hemhofen, Hemhofen