-3°

Mittwoch, 21.11.2018

|

Heroldsberg: Zeitungszustellerin mit Äpfeln beworfen

42-Jährige durch Tat verängstigt - Polizei sucht Jugendliche - 25.08.2018 12:50 Uhr

Insgesamt kam es zu drei Würfen und ein Apfel traf die Geschädigte am Rücken. Wie die Ermittlungen in der Nachbarschaft bisher ergaben, dürften für die Würfe zwei Jugendliche als Täter infrage kommen. Beide sollen um die 16 Jahre alt gewesen sein und einer soll ein rotes T-Shirt getragen haben. Die Zustellerin war durch die Tat verängstigt, wurde aber glücklicherweise nicht verletzt.

Wer Hinweise zu den jugendlichen Tätern machen kann, möge sich bitter unter 09131/760-514 mit der PI Erlangen-Land in Verbindung setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Erlangen, Heroldsberg, Heroldsberg