Montag, 10.12.2018

|

Hund beißt in Gremsdorf in Rattengift

Vierbeiner wurde von Tierarzt behandelt - 04.12.2018 10:55 Uhr

Es ist keine Seltenheit mehr: Bereits in der Vergangenheit sind ähnliche Fälle in ganz Franken bekannt. Nun vermeldet die Polizei auch in Gremsdorf einen weiteren Vorfall, bei dem ein Hund einen Gift-Tab zerbissen hat. Die Halterin des Vierbeiners bemerkte dies gerade noch rechtzeitig und brachte diesen zum Tierarzt. Dem Hund geht es inzwischen wieder besser, woher das Rattengift stammt ist derzeit aber noch unklar. Die polizeilichen Ermittlungen dauern weiter an.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

mw

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gremsdorf