Sonntag, 19.11. - 11:36 Uhr

|

Ist das nicht Klaus Rosenfeld rechts von Angela Merkel?

Schaeffler-Vorstandsvorsitzender war beim ersten Besuch der Bundeskanzlerin bei US-Präsident Donald Trump dabei - 19.03.2017 16:30 Uhr

Augenblicke: Angela Merkel hat keine Augen für Klaus Rosenfeld (grüne Krawatte), sondern mustert neugierig Ivanka Trump. © dpa


Der hochkonzentrierte Mann in der grünen Krawatte ist Schaeffler-Vorstandsvorsitzender Klaus Rosenfeld.

Dass er beim wirtschaftspolitischen Gespräch mit US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus neben der Bundeskanzlerin saß, dürfte nicht wenige überrascht haben, als sie abends beim Fernsehen eigentlich nur wissen wollten, wie sich Angela Merkel bei ihrem ersten Trump-Treffen so schlagen würde.

Abgesehen davon, dass es bei der öffentlichen Wahrnehmung des Besuchs natürlich darum ging, wer wem welche Blicke würdigt, ging es auch um das duale Ausbildungssystem in Deutschland. Eine berufliche Ausbildung sei eine gute Alternative zu einem Studium am College, sagte Trump.

Was Rosenfeld bestimmt unterstreichen kann, aber Bundeskanzlerin Angela Merkel in dem Moment, in dem sie zu Ivanka Trump blickt, sicher nicht denkt. 

mk

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach