12°

Mittwoch, 17.10.2018

|

Kind angefahren - Zeugen gesucht

Beim Rangieren übersehen? - 23.12.2017 11:28 Uhr

Der 34-jährige Fahrer wollte nach dem Unfall zu Fuß flüchten, die Polizei konnte ihn allerdings schnell fassen © News5


Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei am Freitag gegen 19.15 Uhr auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes im Lohmühlweg. Ein 62-jähriger Mann rangierte seinem blauen Ford Focus aus einer Parklücke und fuhr gegen das Kind. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Inwieweit er die Kollision mit dem Kind bemerkt hat muss noch ermittelt werden. Das Kind wurde nach Angaben der Mutter glücklicherweise nur leicht verletzt.

Die Polizei Höchstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer (09193) 6394-0. Gesucht wird insbesondere eine Zeugin, die der Mutter auf dem Parkplatz ihre Beobachtungen schilderte.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Röttenbach, Röttenbach