Montag, 18.12. - 13:35 Uhr

|

Messer und Drogen in Fahrzeugen

Polizeikontrolle an Parkplatz A3 und Aurach-Süd: Illegale Substanzen entdeckt - 24.08.2017 16:26 Uhr

Die Polzei schnappte einen Drogenfahrer. © colourbox


Auf einem Parkplatz auf der A3 zwischen Schlüsselfeld und Höchstadt hielten die Beamten einen BMW mit hessischem Kennzeichen an. Der Fahrer, ein 29-jähriger Türke, stand sichtlich unter Drogeneinfluss. Ein Test bestätigte den Verdacht. Bei der weiteren Kontrolle stellte die Polizei bei ihm noch ein illegales Messer sicher, welches er griffbereit in der Türablage mitführte. Das Messer wurde sichergestellt. Der Beschuldigte wurde einer Blutentnahme zugeführt.

Eine Stunde später wurde ein Pkw mit niederländischer Zulassung in die Rastanlage Aurach-Süd gewunken. Der Fahrer, ein 30-jähriger Rumäne, wirkte so, als hätte er reichlich Anabolika geschluckt.

Im Gepäck fanden sich Ampullen und Tabletten verbotener Dopingsubstanzen. Zudem hatte er ein gefälschtes Rezept einstecken. Wegen der Verstöße gegen das Arzneimittelgesetz und der Urkundenfälschung waren 500 Euro Sicherheitsleistung fällig. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach, Schlüsselfeld