7°C

Dienstag, 23.12. - 00:31 Uhr

|

Nur ein Jahr im Amt

Ortssprecherin Hanna Köhler erklärt ihren Rücktritt - 08.04.2009

Da schien alles noch machbar: Ortssprecherin Hanna Köhler kurz nach ihrer Wahl vor einem Jahr.

Da schien alles noch machbar: Ortssprecherin Hanna Köhler kurz nach ihrer Wahl vor einem Jahr. © Kronau


In einer kurzen Pressemitteilung erklärte sie, dass sie aus persönlichen Gründen nicht mehr in der Lage sei, diese Aufgabe hundertprozentig zu erfüllen. «Ein anderer soll die Chance bekommen, dieses Amt zu übernehmen und sich für die Anliegen der Bürger von Höfen, Zweifelsheim und Dondörflein im Stadtrat einzusetzen», schreibt Hanna Köhler. Für die Zeit nach dem 1. Mai muss nun eine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gesucht werden.

Hanna Köhler war vor fast genau einem Jahr gewählt worden. Die damals 20-Jährige war die Überraschungssiegerin der Ortssprecher-Wahl. Sie löste Leonhard Egelseer ab, der 15 Jahre lang das Amt bekleidet hatte. Hanna Köhler setzte sich auch gegen Anita Groß durch. Als Schriftführerin in der Jungen Union hatte sie erste politische Erfahrungen gesammelt. In der Diskussion um die geplanten Windkraftanlagen bei Zweifelsheim hatte sie gegen das Projekt Stellung bezogen. «Da geht dann kein Mensch mehr spazieren.» 

mk

Seite drucken

Seite versenden