Samstag, 20.10.2018

|

Vom Rad gefallen: Mann lag blutüberströmt an der B470

45-Jähriger fuhr betrunken mit dem Fahrrad - Ähnlicher Fall in Röttenbach - 09.06.2018 14:36 Uhr

Auf der B470 in Höhe Hemhofen fand die Polizei einen Mann blutüberströmt auf. Der 45-Jährige gab an, mit dem Fahrrad gestürzt zu sein. Aufgrund einer Kopfverletzung wurde der Mann vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Radfahrer hatte einen Atemalkoholwert von 1,3 Promille. Aufgefallen war der Mann zunächst einem anderen Verkehrsteilnehmer, der dann gegen 3.30 Uhr die Polizei verständigte.

Ein weiterer verletzter Radfahrer war der Polizei am Samstag bereits um 1.55 Uhr aus Röttenbach gemeldet worden. Ein Verkehrsteilnehmer hatte einen neben einem Fahrrad auf dem Boden liegenden jungen Mann entdeckt. Es handelte sich um einen 15-jährigen Röttenbacher, der es auf einen Atemalkoholwert von 1,38 Promille brachte. Er wurde vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, da er sich leicht am Kopf verletzte.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hemhofen, Röttenbach