15°

Freitag, 20.10. - 12:52 Uhr

|

Wersal hinterlässt Spuren in Hemhofen

Altbürgermeister im Alter von 67 Jahren gestorben — Urnenbeisetzung mit vielen Freunden - 09.09.2017 08:56 Uhr

Zahlreiche Freunde begleiteten Joachim Wersal, den Altbürgermeister von Hemhofen, auf seinem letzen Gang. © Foto: Niko Spörlein


Nach dem feierlichen Gottesdienst in der Heilandskirche zog die schier endlos lange Trauerfamilie hinaus zum Friedhof in Hemhofen, wo die Urne Wersals beigesetzt wurde und die Zeckerner Musikanten "ihren" Altbürgermeister begleiteten.

Wersal hat Hemhofen seinen Stempel aufgedrückt und wird in die Geschichtsbücher der Gemeinde eingehen, nicht nur, weil er von 2002 bis 2014 ein umtriebiger, ebenso sehr umsichtiger und stets zu Scherzen aufgelegter Bürgermeister war. Denn Joachim Wersal lernte die Kommunalpolitik von der Pike auf. Er war von 1978 bis 1996 Gemeinderat, von 1990 bis 1996 auch zweiter Bürgermeister. Wersal hinterlässt auch Spuren im Kreistag und war Sprecher aller Bürgermeister des Landkreises Erlangen-Höchstadt. 

nr

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hemhofen