Freitag, 24.02. - 02:26 Uhr

|

Lauf: Bagger zerbröseln ehemaliges Altenheim

Lauf: Bagger zerbröseln ehemaliges Altenheim

Abbrucharbeiten am Galgenbühl sind weit vorangeschritten - 22.02. 10:48 Uhr

LAUF  - Das ehemalige Glockengießer-Altenheim in Lauf steht nur noch zur Hälfte. Ende April, so sagt der Hersbrucker Abbruch-Unternehmer Andreas Bub, soll die Fläche an der rechten Bahnlinie vollkommen frei von Bauschutt oder alten Baumstümpfen sein. [mehr...]

Polizei Nürnberger Land
Alle Informationen aus der Region Lauf

Lauf: Bagger zerbröseln ehemaliges Altenheim

Abbrucharbeiten am Galgenbühl sind weit vorangeschritten - 22.02. 10:48 Uhr


Abbrucharbeiten am ehemaligen Glockengießer-Altenheim

LAUF  - Das ehemalige Glockengießer-Altenheim in Lauf steht nur noch zur Hälfte. Ende April, so sagt der Hersbrucker Abbruch-Unternehmer Andreas Bub, soll die Fläche an der rechten Bahnlinie vollkommen frei von Bauschutt oder alten Baumstümpfen sein. [mehr...]

5000 Euro Schaden: Einbruch in Schwaiger Einfamilienhaus

Diebe erbeuten Schmuck und Bargeld - Polizei sucht nach Zeugen - 21.02. 10:18 Uhr


Einbruch Fenster

LAUF A. D. PEGNITZ  - Geld und Sachgegenstände haben Einbrecher aus einem Haus 'Am Roggenbühl' im Schwaiger Ortsteil Behringersdorf am Montagabend gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

Thomas Wanke ist neuer Leiter des Ordnungsamts in Lauf

43-Jähriger übernimmt Amt von Benjamin Wallner - 20.02. 13:36 Uhr


Thomas Wanke

LAUF  - Thomas Wanke ist neuer Leiter des Ordnungsamtes im Laufer Rathaus. Damit beerbt der 43-Jährige Benjamin Wallner, der nun Chef des Hauptamts ist. [mehr...]

  Eislaufspaß auf dem Feuchter Kirchweihplatz

20.02. 11:33 Uhr


Eislaufspaß auf dem Feuchter Kirchweihplatz Eislaufspaß auf dem Feuchter Kirchweihplatz Eislaufspaß auf dem Feuchter Kirchweihplatz Während Eislaufen auf den Seen nicht mehr möglich ist, fängt in Feucht der Spaß gerade erst an. Noch bis 19. März 2017 ist auf dem Kirchweihplatz Eislaufvergnügen garantiert. Bereits am ersten Wochenende war die Fläche den ganzen Tag über gut gefüllt. [mehr...]

Feuchter Kirchweihplatz ist jetzt eine Eislaufarena

Vier Wochen Schlittschuhlaufen für jedermann - 20.02. 11:19 Uhr


Eislaufspaß auf dem Feuchter Kirchweihplatz

FEUCHT  - Bereits am ersten Wochenende herrschte reger Betrieb auf der 420 Quadratmeter großen mobilen Eisbahn auf dem Feuchter Kirchweihplatz. Noch bis 19. März 2017 wird an der Stelle, wo vor vielen Jahren am ehemaligen Sauweiher bei entsprechender Witterung Eislaufen möglich war, für vier Wochen Eislaufvergnügen garantiert. [mehr...]

Oliver macht "Wunder" wahr

Der Abiturient aus Lauf will bald sein eigenes Magazin herausbringen - 19.02. 15:57 Uhr


4C-XJ-WUNDER_WEB_OBJ6572053_1.JPG

Auf den ersten Blick ist Oliver Tippl ein ganz normaler Zwölftklässler. Dieses Jahr wird er sein Abitur in Lauf machen. Auf den zweiten Blick aber ist der 18-Jährige noch viel mehr: Er modelt und bringt demnächst sein eigenes Magazin heraus. "Wunder Journal" heißt es, und Oliver will damit eine neue Form der Zeitschrift erschaffen. Er nennt sie "Porträt-Magazin". [mehr...]

Ottensoos: Historisches Kurhaus weicht Wohnanlage

Abriss des 114 Jahre alten Gebäudes ist beschlossene Sache - 17.02. 14:39 Uhr


Kurhaus Ottensoos

OTTENSOOS  - Lange hat die Gemeinde versucht, das 1903 gebaute Gebäude zu erhalten. Doch jetzt steht fest: Das ehemalige Ottensooser Kurhaus wird abgerissen. Auf dem Grundstück nahe des Bahnhofs soll ein Mehrfamilienhaus mit zehn Wohnungen entstehen. [mehr...]

Gutachten: Silosäfte flossen von Felßner-Hof in die Natur

Säfte sind in benachbartes Wasserschutzgebiet geflossen - 16.02. 19:30 Uhr


Präsident mittelfränkischer Bauernverband, Günther Felßner mit Kuh.

GÜNTHERSBÜHL  - Günther Felßner steht weiter unter Verdacht: Der Staatsanwaltschaft liegen erste Erkenntnisse eines vorläufigen Gutachtens vor. Das bestätigt, dass vom Hof des Landwirts im Laufer Ortsteil Günthersbühl über einen längeren Zeitraum hinweg Silosickersäfte in das benachbarte Wasserschutzgebiet geflossen sind. Ermittelt wird inzwischen auch gegen Mitarbeiter des Landratsamts. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kotzenhof: Polizeihubschrauber findet Brandstelle

Feuerwehr entschuldigt sich auf Facebook für nächtliche Ruhestörung - 16.02. 10:52 Uhr


Feuer in Lauf

LAUF  - Bis spät in die Nacht helfen und sich dann noch dafür entschuldigen - die Feuerwehr Lauf an der Pegnitz sammelt gerade ganz sicher einige Sympathiepunkte bei den Anwohnern. Am späten Mittwochabend lösten sie außerdem noch das Rätsel um einen Brandgeruch. [mehr...]

Rückersdorf: Grünes Licht für zusätzliche Kitaplätze

Gemeinderat stimmt Bauvorhaben zu - Kommune trägt Großteil der Kosten - 15.02. 17:42 Uhr


Rückersdorf Gemeindezentrum

RÜCKERSDORF  - Die evangelische Kirchengemeinde Rückersdorf plant den Teilneubau ihres Hauses für Kinder im Steinbruchweg. Der Rückersdorfer Gemeinderat hat sowohl den Plänen schon grundsätzlich zugestimmt als auch der Übernahme des größten Teils der Baukosten. "Rückersdorf wächst, wir brauchen nach neuesten Bedarfsberechnungen mehr Betreuungsplätze für Kinder", so Bürgermeister Manfred Hofmann. [mehr...]

Festhalten! Schwere Sturmböen rasen auf die Region zu

Schnee- und Graupelschauer am Freitag möglich - vor 4 Stunden

Festhalten! Schwere Sturmböen rasen auf die Region zu

NÜRNBERG - Stürmische Zeiten kommen auf uns zu: Vor allem in Oberfranken kann es richtig ungemütlich werden, warnt der Deutsche Wetterdienst. Bei kräftigen Sturmböen lautet das Motto auch am Freitag "gut festhalten", danach wird es ruhiger. [mehr...]

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden