Mittwoch, 21.11.2018

|

27-Jährige verliert Kontrolle: Polo überschlägt sich

Fahrerin versuchte gegenzulenken - Pkw landete auf dem Dach - 16.10.2016 16:29 Uhr

Trotz ihrer misslichen Lage konnte sich die 27-Jährige noch selbst befreien. © NEWS5 / Zeilmann


Am Samstagnachmittag war die 27-Jährige aus Simmelsdorf mit ihrem VW Polo auf der Kreisstraße LAU12 von Diepoltsdorf in Richtung Großengsee (Landkres Nürnberger Land) unterwegs. Als der Wagen nach rechts aufs Bankett geriet, erschrak die Frau und lenkte zu stark nach links. Der Pkw überschlug sich schließlich im Straßengraben und blieb dann auf dem Dach an einer Böschung liegen.

Die 27-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien und die Rettungskräfte verständigen. Mit leichten Verletzungen wurde sie schließlich zur Erstversorgung ins Laufer Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Die Feuerwehren aus Diepoltsdorf und Großengsee sicherten die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr um. Die Kreisstraße musste für einige Zeit komplett gesperrt werden.

Bilderstrecke zum Thema

Wegen Unachtsamkeit: Polo landet auf Dach

Weil ihr VW Polo auf der Kreisstraße LAU12 im Landkreis Nürnberger Land aufs Bankett geriet, erschrak eine 27-Jährige so sehr, dass sie ihr Lenkrad zu weit nach links riss. Der Wagen kam von der Straße ab und überschlug sich.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Simmelsdorf, Diepoltsdorf, Großengsee