Montag, 24.09.2018

|

Flügge geworden: Laufer Turmfalken kurz vor dem Abflug

Fünf Jungtiere wurden in Lauf gesichtet - 24.06.2018 17:05 Uhr

PZ-Leser Georg Fröba nahm dieses tolle Foto des Falkennachwuchses auf, der am Rundfenster der Stadtapotheke in Lauf erste Flugversuche macht. Fünf junge Falken hat er gezählt. © Fröba


Die Alttiere haben zum wiederholten Mal am Oberen Marktplatz Quartier bezogen, um den Nachwuchs großzuziehen, wie Apothekerin Stefanie Herrmann berichtet. Seit kurz nach Pfingsten üben sich die Jungtiere im Fliegen und dürften nun schon bald flügge sein.

Bei den Eltern handelt es sich vermutlich um dasselbe Paar, das vorher jahrelang im Turm der Laufer Johanniskirche brütete, bis dieser vergangenes Jahr saniert wurde. Deshalb musste der Nistkasten entfernt werden, erzählt Stadtpfarrer Jan Peter Hanstein. Er wurde nach Abschluss der Arbeiten aber wieder aufgehängt. Bleibt also abzuwarten, für welches Apartment sich die Falken im kommenden Jahr entscheiden. 

pz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Lauf