Mittwoch, 21.11.2018

|

Geldautomat in Lauf aufgeschweißt: Polizei hat neue Spur

Männer hatten Feuer ausgelöst - Zeugen sollen sich bei der Polizei melden - 17.08.2018 12:50 Uhr

Vier Stunden lang war die Feuerwehr in dem Mehrfamilienhaus in der Briver Allee im Einsatz. Unbekannte hatten versucht, einen Geldautomaten aufzuschweißen, dieser hatte daraufhin Feuer gefangen. © Feuerwehr Lauf


Ende Juni hatten Unbekannte in Lauf in einer nächtlichen Aktion versucht, einen Geldautomaten aufzuschweißen. Doch dies endete mit der Evakuierung der Deutschen Bank-Filiale in Lauf. Damals hatten die Täter gegen 3.15 Uhr versucht,  an das Geld eines Automaten in der Filiale in der Briver Allee zu gelangen. Sie versuchten das Gerät aufzuschweißen, in Folge des versuchten Diebstahls entwickelte sich starker Rauch. Die Unbekannten ergriffen die Flucht.

Eine sofortige Fahndung war erfolglos, doch nun verfolgt die Polizei eine neue Spur: Im Zusammenhang mit dem Vorfall suchen die Beamten nun einen weißen Corsa mit Dortmunder Zulassung.

Die Polizei bittet Zeugen, die einen solchen weißen Opel beobachtet haben,  sich telefonisch zu melden: Unter der Telefonnummer 0911 21123333 ist rund um die Uhr ein Hinweistelefon geschaltet. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

als E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Lauf