Mittwoch, 21.11.2018

|

Lkw kippt in Steinbruch um: Fahrer schwer verletzt

Ursache noch unklar - 42-Jähriger in Nürnberger Krankenhaus gebracht - 16.09.2016 20:44 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Lkw in Steinbruch nahe Lauf umgekippt: Fahrer schwer verletzt

Bei einem Unfall in einem Steinbruch in Ittling bei Simmelsdorf wurde am Freitag der Fahrer eines Lkw schwer verletzt, als das Fahrzeug aus unbekannter Ursache umkippte.


Beim Abkippen des Sattelzuges ist am Freitagabend ein schwer beladener Lkw in einem Steinbruch nahe Ittling aus bisher unbekannter Ursache umgestürzt. Der 42-jährige Fahrer wurde dabei schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das Nürnberger Südklinikum geflogen.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte war der Mann bereits außerhalb der Fahrerkabine und die alarmierten Kräfte der Feuerwehren aus der Umgebung konnten zum Großteil gleich wieder abrücken.

Die Wehren aus Diepoltsdorf und Ittling verblieben noch zur Absicherung vor Ort. An der Einsatzstelle war auch der Betriebsleiter des Unternehmens. Er konnte die Höhe des Schadens jedoch noch nicht abschätzen. 

Udo Schuster E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Simmelsdorf, Ittling