Dienstag, 20.11.2018

|

Unbekannte wollen Geldautomaten in Lauf aufbrechen

Täter konnten keine Beute machen, hinterließen jedoch einen hohen Schaden - 05.08.2018 20:44 Uhr

Gegen 4.15 Uhr schlug die Alarmanlage einer Bankfiliale in der Röthenbacher Straße an. Eine Streife stellte vor Ort fest, dass Unbekannte versucht hatten, den Geldautomaten gewaltsam zu öffnen. Scheine konnten die Täter zwar nicht erbeuten, der Automat wurde jedoch erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken sicherte am Tatort Spuren. Der Sachschaden am Automaten beträgt laut Polizei einige tausend Euro. Die weiteren Ermittlungen führt das Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Schwabach.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

evo E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Lauf