Mittwoch, 21.11.2018

|

Von Baum eingeklemmt: Mann lag stundenlang in Wald

Schwer verletzt wartete der 67-Jährige bei Kaltenhof auf Rettungskräfte - 14.12.2016 19:46 Uhr

Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen Mittag zu Waldarbeiten aufgebrochen. Als er am Abend nicht zu Hause eintraf, setzte seine Frau einen Notruf ab. Feuerwehr und Rettungsdienst wurden vor Ort, auf der Anhöhe bei Kaltenhof, bereits von Ersthelfern eingewiesen, die den 67-Jährigen schon ausfindig gemacht hatten.

Der Landwirt hatte sich den Fuß gebrochen, er war zudem stark unterkühlt. Er soll aber ansprechbar gewesen sein. Nachdem ihn die Feuerwehr kurz nach 23 Uhr befreit hatte, transportierte ihn ein Rettungshubschrauber ins Nürnberger Südklinikum.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Andreas Sichelstiel

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Simmelsdorf