-3°

Sonntag, 20.01.2019

|

77-Jähriger erlitt schwere Verletzungen

Frontalzusammenstoß bei Berngau im dichten Schneetreiben - 10.01.2019 10:08 Uhr

Der Klein-Lkw ist bei dem Frontalaufprall total zerstört worden. © Jürgen Masching


Der 77-jährige Unfallverursacher kam kurz nach 17 Uhr mit seinem Klein-Lkw aus Richtung Freystadt und geriet bei heftigem Schneefall aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe Berngau auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er mit dem Sattelzug eines 45-Jährigen frontal zusammen. Der 77-jährige Mann wurde durch Feuerwehrkräfte aus seinem Fahrzeug herausgeschnitten und mit schwersten Verletzungen ins Klinikum gebracht. Der 45-jährige Fahrer des Lkw kam leicht verletzt ins Klinikum. Bei beiden wurde durch die Staatsanwaltschaft vorsorglich eine Blutentnahme angeordnet.

Das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde abgeschleppt und sichergestellt. Der Lkw wurde ebenfalls geborgen und abgeschleppt. Die Staatsstraße war bis 23 Uhr total gesperrt. Zur technischen Hilfeleistung sowie für Verkehrsmaßnahmen waren die Feuerwehren Berngau, Neumarkt, Pavelsbach, Möning und Sengenthal eingesetzt. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berngau