Donnerstag, 15.11.2018

|

zum Thema

Berchinger TT-Mädels schlagen sich gut

Nachwuchs war beim Volksfestturnier in Dachau erfolgreich - 23.08.2018 11:33 Uhr

Die Berchinger Nachwuchsspieler starteten erstmals in einem Erwachsenenturnier. © Foto: Evelyn Merkle-Wudi


Während Jakob Wudi am Samstag zusammen mit seinem Vater bei den Herren antrat und ganz knapp wegen schlechterem Satzverhältnis nicht die Endrunde erreichte, war Finja Stephan am Sonntag als Dritte der Damen-C-Klasse erfolgreich. Finja und ihre ebenfalls zwölfjährige Kollegin Emely Wolfrum, die Fünfte der Damen-C-Klasse, gewannen souverän die Doppel-Konkurrenz.

Larissa Trommer kämpfte nach einem Belagwechsel mehr mit dem Material als mit dem Gegner, zudem hatte ihre Doppelpartnerin keinen guten Tag – am Ende Platz sechs C-Konkurrenz. Ein durchaus erfolgreicher Tag für Berchings Tischtennisnachwuchs, der erstmals in einem Erwachsenenturnier startete.

Trainerin Evelyn Merkle-Wudi spielte in der A-Klasse und wurde hier Dritte. Mit ihrer Doppelpartnerin Kampfinger belegte sie anschließend den zweiten Platz.  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berching