15°C

Freitag, 31.10. - 16:42 Uhr

|

Betrunkener Großvater lässt Enkel ans Lenkrad

14-Jähriger am Steuer - Jugendlicher und Senior erwarten Anzeigen - 02.07.2012 17:40 Uhr

Weil er vorher Alkohol getrunken hatte, ließ der Mann seinen 14-jährigen Enkel ans Steuer. Selbstverständlich hatte dieser noch keinen Führerschein.

Auf den jungen Fahrer kommt nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu. Den Großvater hingegen erwarten nun gleich zwei Anzeigen: Eine, weil er seinem Enkel gestattet hatte, sich ans Steuer zu setzen und die andere wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss, weil er kurz vor der Polizeikontrolle den Pkw noch selbst gelenkt hatte. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.