Sonntag, 18.11.2018

|

Das Café Beck wird zur "Beckstage"

Florian Schnellinger und "Hands held High" am Samstag, 7. Juli, in Freystadt - 04.07.2018 17:03 Uhr

So gemütlich geht es bei Beckstage unplugged im Beckschen Biergarten gegenüber dem Cafè/Restaurant in Freystadt zu. © Foto: Beck


Um 19.30 Uhr startet Singer und Songwriter Florian Schnellinger. Seit gut zwei Jahren ist der Freystädter auf Bühnen, in Kneipen und Biergärten unterwegs mit seiner Musik. Stilistisch inspiriert ist er von die "alten Helden" rund um Bob Dylan, Donovan, Woody Guthrie oder Neil Young und führt mit seinen eigenen Stücken die komplette Folk-Bewegung der 60er Jahre weiter.

Gegen 21 Uhr kommt "Hands Held High". Die Band verfügt über eine breite musikalische Palette, die von Pop-Rock über Deutschrock, Alternativrock bis hin zu Punkrock reicht. Seit Februar 2017 spielt die Band in der aktuellen Besetzung mit Dominik Bruckner (Gitarre/Gesang), Mirjam Obermeier (Klavier/Gesang), Tim Röder (Bass, Klavier, Gitarre, Gesang) sowie Valentin Wehner am Schlagzeug.

  

as

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Freystadt