11°

Samstag, 22.09.2018

|

Gewerbepark Tauernfeld wächst immer weiter

Gemeinde Deining erschließt weiteres Grundstück - 08.07.2018 07:54 Uhr

Bürgermeister Alois Scherer machte sich mit Finanz- und Heimatminister Albert Füracker sowie Landrat Gailler ein Bild vom Stand der Dinge im Gewerbepark Deining. © Foto: Werner Sturm


Gestern machte sich Bürgermeister Alois Scherer zusammen mit Finanz- und Heimatminister Albert Füracker sowie mit Landrat Willibald Gailler ein Bild vom Fortschritt der Arbeiten. Die Erschließungsarbeiten verschlingen circa eine Million Euro und werden von der Firma Scharnagl aus Weiden ausgeführt. Laut Scherer sind bereits mehrere Parzellen veräußert.

Eingehend auf die nicht enden wollende Diskussion über den Flächenverbrauch sagte der Bürgermeister: "Wir konzentrieren in der Gemeinde die Ausweisung von Gewerbeflächen auf einen Standort und das ist der Gewerbepark bei Tauernfeld. Hier stehen den Unternehmen, angebunden an die Staatsstraße 2660 und an den Ort Tauernfeld, Flächen für Neuansiedlungen, Firmenerweiterungen und zur weiteren Betriebsentwicklung zur Verfügung." Für Unternehmen sei es nun einmal wichtig, dass Gemeinden Gewerbegebiete ausweisen. Nur so könne sich ein prosperierender Landkreis weiterentwickeln.

Gailler sah das genauso: "Im Gewerbepark gibt es einen gesunden Branchenmix von mittelständischen Unternehmen, die für Arbeitsplätze vor Ort sorgen. Das Vorhaben der Gemeinde Deining, hier konzentriert Gewerbeflächen anzubieten, ist mehr als gut gelungen." Füracker erklärte: "Deining schafft die Voraussetzungen, dass man hier wohnen und arbeiten kann. Das ist gut für die Wirtschaftlichkeit des ländlichen Raums."  

nas

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Deining