16°

Samstag, 22.09.2018

|

Land Rover-Fahrer verliert Kontrolle und Anhänger

Mühlhausen: Gespann kippt auf der Kreisstraße um - Feuerwehr sammelt Ladung ein - 20.05.2018 11:03 Uhr

Über Fahrbahn und Radweg verstreut lagen Land Rover, Ladung und Anhänger. © Jürgen Masching


Ein 19-jähriger Land Rover-Fahrer war auf der Kreisstraße NM19 in Richtung Bachhausen unterwegs. Während der Fahrt schaukelte sich sein Gespann, bestehend aus Pkw und Anhänger, auf, geriet ins Schleudern und die Anhängerkupplung löste sich. Der Hänger kam neben der Fahrbahn zum Liegen, auch der Land Rover kippte um.

Die auf der Fahrbahn verteilte Ladung des Anhängers wurde von der Feuerwehr Mühlhausen beseitigt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von 3000 Euro und am Anhänger von 1500 Euro. Auch die Asphaltdecke der Fahrbahn und der Grünstreifen wurden in Mitliedenschaft gezogen, Kosten hier: Rund 500 Euro. Das Abschleppen und Bergen des Gespanns wurde vom Fahrer in Eigenregie veranlasst, der unverletzt geblieben war.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Mühlhausen