12°

Mittwoch, 18.10. - 20:34 Uhr

|

Lob und Pizza für Deinings Beste

Bürgermeister Alois Scherer ehrte neun Absolventen - 31.07.2017 11:54 Uhr

Die ausgezeichneten Schüler und Schülerinnen mit Bürgermeister Alois Scherer und seiner Mitarbeiterin Melanie Heine. © Foto: Werner Sturm


Zur diesjährigen Schülerehrung hatte Scherer die neun Schulabsolventen in den Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Als Anerkennung für ihre Top-Leistungen an unterschiedlichen Schulen überreichte er ihnen mit seiner Mitarbeiterin Melanie Heine einen Buchgutschein und eine Urkunde.

Für die Herren gab es zusätzlich ein Buch über die Baukultur in Neumarkt, für die Damen einen Blumenstrauß. Alle zusammen wurden vom Rathauschef im Anschluss an die Feierstunde zum Pizzaessen eingeladen.

Scherer machte deutlich, dass solch herausragende schulische Ergebnisse nur durch konsequentes Arbeiten machbar seien. "Solche Leistungen fliegen einem nicht zu, da muss man sich dahinterklemmen", lobte er.

Anna Wurm aus Deining wurde für die beste Ausbildung im Sozialwesen mit einem Durchschnitt im allgemeinen Abitur von 1,9 an der Maximilian-Kolbe-Schule in Neumarkt geehrt. Laura Kaunz aus Deining wurde für das beste Fachabitur ihrer Klasse im Fach Technik mit 1,8 an der Maximilian-Kolbe-Schule ausgezeichnet. Sie wird künftig in Regensburg Architektur studieren. Mit Reinhard Braun aus Döllwang und Michael Fritz aus Siegenhofen konnten zwei Schüler der Knabenrealschule Neumarkt für das erfolgreiche Ablegen der Mittleren Reife geehrt werden. Braun erzielte einen Notenschnitt von 1,73 in der Fachrichtung Werken. Fritz kann ebenfalls einen Schnitt von 1,73 im Zweig Mathematik vorweisen.

Paula Schlupf und Pia Eichenseer kommen beide aus Waltersberg, besuchten die Mädchenrealschule in Neumarkt und haben mit einem hervorragenden Notendurchschnitt von 1,27 die Mittlere Reife im sprachlichen Zweig abgelegt. Den Abschluss an der Mittelschule Deining absolvierte Theresa Knörzer aus Deining als Schulbeste. Sie erreichte einen Schnitt von 1,44 und macht künftig eine Ausbildung als Kinderpflegerin im Haus St. Marien in Neumarkt.

Die Mittelschule in Parsberg konnte als Zweitbeste im M-Zug Lara Werner aus Deining beenden. Sie erreichte einen Notendurchschnitt von 1,44 und absolviert jetzt eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau. Die beste Seminararbeit im Fach Physik am Ostendorfer-Gymnasium in Neumarkt hat Lea Lukas aus Deining abgeliefert. Für ihr Thema "Wie erkläre ich Kindern den Klimawandel" bekam sie den 1. Preis der Hans-Riegel-Stiftung. Jetzt absolviert sie eine Ausbildung bei der Polizei. 

nas

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Deining