11°

Samstag, 21.10. - 23:20 Uhr

|

Lupburg: Unbegleitet in den Zaun

17-Jähriger machte mit Freunden eine Spritztour - 28.06.2017 12:28 Uhr

Symbolbild © Pixabay


Ein 17-jähriger Fahranfänger aus dem Gemeindebereich Beratzhausen war alleine mit seinen Freunden auf Spritztour von See in Richtung Mausheim unterwegs, obwohl er im Rahmen des Begleiteten Fahrens nur mit einer entsprechenden Begleitperson hätte fahren dürfen. Er brauste zu schnell in eine Rechtskurve, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte ungebremst in einen Gartenzaun.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden am Pkw und am Zaun. Durch umherfliegende Trümmerteile wurde zudem ein geparkter Transporter beschädigt.

Der junge Mann wird angezeigt. Wie es mit seiner Fahrerlaubnis weitergeht, entscheidet das zuständige Landratsamt Regensburg.

  

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Lupburg