Montag, 19.11.2018

|

zum Thema

Michael Lang siegt mit viel Vorsprung trotz Fußverletzung

Der Postbauer-Henger lief beim Leinburger Kirchweihlauf allen davon - 29.05.2018 14:33 Uhr

Trotz schmerzendem Fuß lachte Michael Lang in die Kamera. Erst vier Minuten später kam der nächste Läufer. © Foto: Stephie Jeske


"Mein Fuß hat eine Entzündung an der Sehnenplatte", erklärt Michael Lang, "für einen Läufer ist das eine eher ungünstige Verletzung". Und trotzdem schonte sich der 36-Jährige beim Kirchweihlauf nicht, sondern ließ die gesamte Konkurrenz hinter sich.

Mit fast vier Minuten Abstand auf dem anspruchsvollen Gelände folgten der heimische Martin Joost (TV Leinburg) mit 37:17 und Andreas Nägelein (MTP Hersbruck) mit 37:29. Insgesamt blieben acht Läufer unter der Siegerzeit von 2017 und 35 beendeten die Runde.

Etwas ungünstig erwiesen sich der gemeinsame Zielkanal und die gleichzeitige Ankunft der Zehn-Kilometer-Läufer mit den Nordic Walkern, so dass die Läufer teilweise am Endspurt gehindert wurden. Kein Problem für Michael Lang (Lauftreff Oberölsbach), der sich ausreichend Vorsprung und Platz erlaufen hatte.

Bei den Damen, die nur zu fünft unterwegs waren, kam Mandy Pfaffenritter (TSG Roth) als Erste nach 48:47 ins Ziel, gefolgt von Amelie Astel (Post SV Nürnberg) mit 52:38 und Liesa Guttmann (Ski-Club Lauf) mit 53:18.

Für Michael Lang gilt jetzt: Füße hoch. Nicht, weil er das möchte, sonder weil er das sollte. "Im Moment habe ich das wöchentliche Training stark reduziert und hoffe, dass es dadurch besser wird." Die Erholung zeigt schon Wirkung, berichtet Lang. "Ich spüre Fortschritte. Vielleicht klappt es ja, dass ich rechtzeitig fit bin für das anstehende Programm."

Und das hat es in sich: Bei Michael Lang steht an jedem der kommenden Wochenende ein Wettkampf an. Am Samstag der Volksfestlauf in Freystadt, dann will er eine Etappe beim Landkreislauf Nürnberger Land bestreiten. Danach stünden die Bayerischen Seniorenmeisterschaften über 5000 Meter in Regensburg auf dem Plan, anschließend die Oberpfalzmeisterschaft im Halbmarathon in Cham und zu guter Letzt die Deutschen Seniorenmeisterschaften über 5000 Meter in Mönchengladbach.

"Ob ich überall starten kann, hängt jetzt natürlich stark davon ab, wie sich die Entzündung weiter entwickelt", sagt Lang.

Volksfestlauf in Freystadt

Der Freystädter Volksfestlauf findet heuer am Volksfestsamstag, 2. Juni, ab 16 Uhr statt. Ausrichter ist die Leichtathletikabteilung des TSV Freystadt. Beim Lauf wird gleichzeitig die Landkreismeisterschaft gewertet. Um 16 Uhr starten die Bambinis (Jahrgang 2011 und jünger), um 16.15 Uhr die Schüler der Jahrgänge 2009/10.

Der Schülerlauf über 2,4 Kilometer beginnt um 16.30 Uhr, der Jedermann-, Jugend- und Frauenlauf über fünf Kilometer sowie der Hauptlauf über zehn Kilometer um 17 Uhr. Start und Ziel sind der Marktplatz.

Die Startnummern werden ab einer Stunde vor dem jeweiligen Lauf am Rathaus ausgegeben. Die Siegerehrung findet diesmal im Sportheim des TSV Freystadt ab 19 Uhr statt.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis Donnerstag, 31. Mai, bei Gerhard Fritsch, = (0 91 79) 50 06, Roland Mößler, = (0 91 79) 96 50 54 und online unter leichtathletik-freystadt.de oder tsv.freystadt.de.  

PHILIP HAUCK/as

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng