Donnerstag, 15.11.2018

|

Mörsdorf: Osterhase kam zum Palmbuschen binden

Überraschungen hielten große und kleine Bastler des Obst- und Gartenbauvereins bei Laune - 26.03.2018 14:15 Uhr

Stolz auf ihre selbst gebastelten Palmbuschen waren die 38 "Grashüpfer" (Mitglieder der Kindergruppe des Mörsdorfer Obst- und Gartenbauvereins) zusammen mit ihren Eltern und Gruppenstundenleiterinnen. © Anne Schöll


38 "Mörsdorfer Grashüpfer" hatten sich vor dem Festtag getroffen, um sich mithilfe der Eltern und Gruppenbetreuerinnen einen Buschen zu binden. Bereits im Vorfeld waren die Kinder mit den Erwachsenen unterwegs gewesen, haben Palmzweige, Immergrün, Efeu und anderes gesammelt.

Aus buntem Krepppapier wurden Röschen geformt und Bänder geschnitten. Bunt bemalte Eiern dienten als Ersatz für die heuer infolge der Kälte noch nicht vorhandenen Frühlingsblüher. Der bunte Strauß wurde dann an einem langen Haselnussstecken befestigt und später mit in die Kirche genommen.

Unbemerkt hatte zwischenzeitlich der Osterhase vorbeigeschaut und für jeden Bastler ein kleines Präsent versteckt. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Freystadt, Mörsdorf