Dienstag, 13.11.2018

|

Neumarkt: Blasorchester trifft auf die Töne Irlands

Außergewöhnliches Konzert im Reitstadel Neumarkt am 16. Mai - 14.04.2015 06:00 Uhr

Die Irish Folk-Band „Teetotallers“ tritt im Reitstadel auf. © Foto: privat


Nach den beiden sehr erfolgreichen Konzerten des Sulztalorchesters gemeinsam mit dem A-Capella-Chor Vocalipur und der Percussiongruppe Rhythmuspower trifft das Orchester in diesem Jahr auf die Irish Folk Band Teetotallers aus Neumarkt.

Unter dem Motto „Irish Folk meets Orchestra“ findet im Neumarkter Reitstadel ein Konzert der Extraklasse statt. Das moderne Blasorchester und die traditionelle irische Band lassen die Klänge der irischen Highlands magisch werden und entführen die Zuhörer in die sagenumwobene Welt der grünen Insel.

Dirigent Sven Weichhahn und die Teetotallers haben einen bunten Strauß anspruchsvoller und mitreißender Musikstücke zusammengestellt und werden auch mit gemeinsamen Stücken beeindrucken, die es den Zuhörern schwermachen werden, still zu sitzen. Der Abend voller Extravaganz hat in jedem Fall für jeden Musikgeschmack etwas zu bieten.

Die seit zwölf Jahren bestehende Irish Folk Band Teetotallers spielte sich anfangs durch die Pubs und Kneipen in Neumarkt und ist mittlerweile überregional in ganz Bayern auf musikalischer Reise. Mit typischen Instrumenten wie Bodhrán, Geige und Tin Whistle werden die Klänge Irlands heraufbeschworen. Die Bandbreite des Ensembles ist sehr umfangreich und reicht vom besinnlichen Weihnachtskonzert bis hin zum tänzerischen Céilí.

Freuen darf man sich besonders auf musikalische Leckerbissen wie „The Irish Washerwoman“ von Leroy Anderson, auch bekannt aus dem Film „Titanic“ oder die Welt der Zwerge und Riesen in„Gullivers Travels“ von Bert Appermont, das vielen noch als Kinderbuch bekannt sein dürfte.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). Karten sind im Vorverkauf für zwölf Euro (Schüler, Jugendliche und Menschen mit Behinderung sechs Euro) im Kulturamt der Stadt Neumarkt, bei der Vorstandschaft des Musikvereins, an der Abendkasse sowie unter www.neumarkt-ticket.de erhältlich. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt