11°

Samstag, 22.09.2018

|

Postbauer-Heng: Leitungswechsel zum Jahresfest am Wurzhof

Diakon Stefan Schurkus übernimmt Führung in Rummelsberger-Einrichtung - 05.07.2018 16:10 Uhr

Stefan Schurkus übernimmt die Leitung von Uwe Niederlich. © Foto: Simon Malik


Diakon Schurkus ist ausgebildeter Heilerziehungspfleger und Sozialwirt. Nach der Ausbildung arbeitete er zunächst im Gruppendienst im Berufsbildungswerk der Rummelsberger Diakonie.

2006 wechselte er als Gruppenleiter ins Wichernhaus und baute dort ab 2008 den Bereich für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen auf. 2011 übernahm er die Leitung der Förderstätte der Wichernhaus-Werkstätten, die er inhaltlich und quantitativ weiterentwickelte.

Vorgänger bleibt den Rummelsbergern erhalten

Uwe Niederlich, der den Wurzhof seit 1. Juni 2013 leitete, ist ab 1. August für die Umsetzung der neuen datenschutzrechtlichen Vorschriften im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, der Altenhilfe und Behindertenhilfe verantwortlich.

Zudem wird er die fachlichen Anforderungen dieser Bereiche im Multiprojekt-Management der Rummelsberger Diakonie vertreten. Die fachliche Entwicklung und Fortbildung im Bereich der Behindertenhilfe wird er weiterhin begleiten.

Große Feier am Sonntag

Beim Jahresfest am Wurzhof (Wurzhof 15 in Postbauer-Heng) gibt es am Sonntag, 8. Juli, bis 17 Uhr ein buntes Programm für Klein und Groß. Beginn ist in der Einrichtung um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, an dem der Posaunenchor Oberferrieden spielen wird.

Ab 11 Uhr gibt es Gegrilltes. Ab 13 Uhr können Kinder Insektenhotels bauen oder mit Naturmaterialien weben. Außerdem werden an einem Marktstand Produkte vom Wurzhof verkauft - zum Beispiel röstfrischen Kaffee aus der Kaffeerösterei des Wurzhofs und selbst gebackenen Kuchen.

Ab 14 Uhr spielen die "Blous(s)musi Bawaschbo"; es gibt Kutschfahrten und einen Auftritt der "Sportfreunde Wurzhof". Um 15 Uhr tritt Zauberclown Ferdi Frei auf. Der Eintritt zu dem Jahresfest ist frei. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng, Wurzhof