Montag, 23.10. - 12:01 Uhr

|

Publikum riss sich um frische Brote und Pizzen

Backofenfest in Litzlohe wieder ein Besuchermagnet - 31.08.2017 13:00 Uhr

Das Backofenfest in Litzlohe war wieder eine Attraktion. © ks/Foto: Maria Krauß


Alfons Dischner, Peter Polster, Sepp Neisberger und Markus Meier hatten die Glut im mehrere hundert Jahre alten Bauwerk entfacht. Bei mehr als 300 Grad wurden dann über 100 Laib Brot in den Ofen geschoben und schließlich mit einer leckeren Kruste wieder herausgeholt. Danach folgten noch Pizzen und Zwiebelkuchen. Der Nachwuchs lief ständig mit dem großen Tragebrett voller Pizza zwischen Ofen und Feuerwehrhaus hin und her.

Auch Bürgermeister Adolf Wolf ließ sich das Backofenfest nicht entgehen. Insgesamt wurden an diesem Tag 140 Kilogramm Teig von den Feuerwehrlern verarbeitet, welcher zuvor von der Bäckerei Lang aus Pilsach geliefert worden war. Am Ende war alles wie immer restlos ausverkauft. Die vollbesetzten Bankreihen leerten sich erst spät abends.

ks 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pilsach