Donnerstag, 17.01.2019

|

Salsa-Fieber vor dem G 6

Über 100 Besucher beim Event mit heißen Rhythmen - 10.06.2014 10:00 Uhr

Über 100 Tanzbegeisterte haben sich auf dem Vorplatz des G6 zum ersten Neumarkter Salsa Open Air getroffen und die Hüften kreisen lassen. © Foto: Polster


Die Erwartungen der Veranstalter wurden übertroffen: Über 100 Besucher genossen eine laue Sommernacht mit toller Atmosphäre.

Salsa ist ein lateinamerikanischer Tanz, der in Deutschland immer mehr Anhänger findet. In vielen Städten konnte sich mittlerweile eine eigene Szene etablieren, so auch in Neumarkt. Seit Anfang dieses Jahres werden Salsa-Tanzkurse im Centrum Neumarkt angeboten. Die ersten größeren Veranstaltungen finden inzwischen statt. So haben sich nun Freunde des Salsa zum Tanz unter freiem Himmel getroffen.

Doch wieso gerade Salsa? „Die Szene ist was Besonderes. Die Leute sind reisefreudig, gehen gerne fort und sind sehr offen.“, verrät ein Open Air- Gast, der sich zum Salsa bekennt. Bevor es richtig losging, konnten Anfänger in einem Workshop die ersten Salsa-Schritte wagen und unter fachkundiger Anleitung den Grundschritt erlernen. Auf einer Bühne sorgte dann DJ Andreas aus Regensburg für die richtige Beschallung: Salsa, Bachata, Kizomba und Latin Chacha- Klänge sind seine Stärken.

Die Musik kam bei den Besuchern gut an, die gleich die Tanzfläche stürmten und elegante Drehungen und gekonnte Schrittfolgen auf das Parkett legten. Zum Sonnenuntergang sorgte das Team vom G 6 mit Fackeln und Feuerkörben für eine stimmungsvolle Atmosphäre. „Die Resonanz ist gigantisch. Das scheint ein Volltreffer zu sein“, freute sich auch Jochen Hirschmann vom Haus für Jugend, Bildung und Kultur. 

pj

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt