16°

Samstag, 22.09.2018

|

Siebenwurst baut in Dietfurt für acht Millionen

Automobilzulieferer plant einen Park mit Spirtzguss-Maschinen - 02.09.2018 10:14 Uhr

Das Traditions-Familienunternehmen in der Siebentäler-Stadt plant den Kauf von großen Spritzguss-Maschinen, eine Investition, die mehre Millionen Euro kosten wird. Die Anlagen sollen in einer über 1300 Quadratmeter großen Halle aufgestellt werden, für die noch im Herbst die Bauarbeiten beginnen sollen.

Medienberichten zufolge möchte Siebenwurst ein Grundstück erwerben, auf dem noch eine Streusalz-Lagerhalle der Stadt Dietfurt steht. Diese soll abgelöst und abgebrochen werden. Außerdem will der Bauherr eine eigene Lagerhalle verlagern und einen Teil seines Betriebsparkplatzes für das Großprojekt opfern.

Siebenwurst hat weltweit rund 800 Mitarbeiter auf den Lohn- und Gehaltslisten, davon über 400 in Dietfurt. Das Unternehmen produziert auch in Zwickau sowie in Polen, China, Mexiko und USA. Rund 80 Prozent der erzeugten Teile werden an die Fahrzeugindustrie verwendet. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Dietfurt