-1°

Freitag, 16.11.2018

|

Strohpresse stand in hellen Flammen

Maschine fing auf Getreidefeld Feuer — Freystädter und Möninger Wehr im Einsatz - 21.07.2014 10:30 Uhr

Nur noch Schrottwert hatte die Rundballenstrohpresse, nachdem die Flammen gelöscht waren. Die Maschine hatte beim Pressen Feuer gefangen. © Anne Schöll


Der Landwirt war gerade damit beschäftigt, sein Stroh zu pressen, als er Rauch und Feuer bemerkte. Schnell rief der Mann die Feuerwehr zu Hilfe.

Die Stützpunktwehr Freystadt musste mit ihren beiden Tanklöschfahrzeugen anrücken und löschte den Brand mit einem Wasser- Schaumgemisch.

Insgesamt waren zur Bekämpfung der Flammern 3000 Liter nötig. Die Möninger Feuerwehr war ebenfalls vor Ort.

Die landwirtschaftliche Maschine hat nur noch Schrottwert. Der Schaden wird mit rund 5000 Euro beziffert.  

as

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Möning