Sonntag, 18.11.2018

|

Viele Besucher auf Architektour zur Fit AG

300 Menschen wollten den Neubau in Lupburg ansehen - 29.06.2018 11:16 Uhr

Rund 300 Besucher sahen sich bei den Architektouren im Firmengebäude der FIT AG in Lupburg um, hier Minister Albert Füracker, Bürgermeister Manfred Hauser, Architekt Johannes Berschneider und Inhaber Carl Fruth (v.li.). © F.: Andreas Schmid


"Berschneider + Berschneider Architekten" aus Pilsach hatten sich bei der jährlichen Aktion der Architektenkammer erfolgreich beworben. Neben einem Wohnhaus in Nürnberg wurden die Pilsacher mit dem Büroturm der Fit AG in Lupburg von einer unabhängigen Jury ausgewählt. Damit standen die sonst verschlossenen Türen des Unternehmens mit 287 anderen Objekten in ganz Bayern offen.

Johannes Berschneider erläuterte zur Einleitung der zwei Führungen Architektur und Innenarchitektur, die Besonderheiten der Fassade sowie den Masterplan für die laufende Weiterentwicklung des gesamten Areals. Der Inhaber des Unternehmens Carl Fruth begrüßte persönlich für die FIT AG die Gäste und gab kurzen Einblick in die Entwicklung und Produktion in dreidimensionaler additiver Fertigung.

Beim Rundgang durchs Haus erlebten die Besucher dann selbst die spannende Architektur und Innenarchitektur mit außergewöhnlichen Materialien, einem Atrium über alle Geschosse mit Blick zum Himmel und eingehängten Besprechungsboxen. Von der "goldenen" Terrasse im sechsten Geschoss war dann der einmalige Ausblick in die Landschaft krönender Abschluss der Architekturführungen.

Der bayerische Finanzminister Albert Füracker stattete der Führung ebenfalls einen Besuch ab und lobte zum einen das enorme Engagement des regionalen Unternehmens. Außerdem lobte er die starke und beeindruckende Architektur, die ebenfalls für Innovation und Stärke der Region stehe.  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Lupburg