Freitag, 15.12. - 22:35 Uhr

|

Wolfsricht feiert wieder Bruder-Klaus-Patrozinium

Kleines Dorf bei Berngau lädt am 23. und 24. September in Dorfhalle ein - 18.09.2017 10:58 Uhr

Am Wochenende wird in der Wolfsrichter Dorfhalle das Bruder-Klaus-Patrozinium gefeiert. © F.: Schöll


Aus Anlass des 600. Geburtsjahres ihres Kirchenheiligen haben die Wolfsrichter zusammen geholfen und den Platz vor ihrem Kirchlein renoviert. Er wird im Verlauf des Patroziniums-Festgottesdienstes kirchlich gesegnet.

Die Feierlichkeiten beginnen am Samstag in der bei Bedarf beheizten Dorfhalle mit dem Jugendgottesdienst um 19.30 Uhr. Gemeinsam beten die Gläubigen mit KLJB-Präses Markus Müller um den Weltfrieden. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Berngauer Rhythmuschor. Danach darf man sich auf Musik mit DJ "John Loder" freuen. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag um 9.30 Uhr findet der Festgottesdienst bei gutem Wetter vor der Bruder-Klaus-Kapelle statt mit Ortspfarrer Martin Penkalla und weiteren Geistlichen. Musikalisch wird er von den Alphornbläsern aus Stauf bei Thalmässing mitgestaltet. Danach besteht in der Halle Gelegenheit zum Frühschoppen und Mittagessen.

Nachmittags um 14 Uhr findet der Gottesdienst im Rahmen der Dekanatswallfahrt mit Pfarrer Andreas Hanke aus Möning und weiteren Priestern des Dekanats statt. Dazu spielt die Werkvolkkapelle aus Neumarkt. Danach lädt die Wolfsrichter Dorfgemeinschaft zu Kaffee und Kuchen ein. Die Kinder finden Unterhaltung auf der Hüpfburg, am Spielemobil und bei Kutschfahrten. 

as

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berngau