18°C

Dienstag, 22.07. - 09:21 Uhr

|

zum Thema

Zeltner auf Platz eins

Pyrbaum: Kandidaten für Gemeinderatswahl stehen - 04.12.2013

Vorsitzender und zweiter Bürgermeister Stefan Zeltner sagte, die Gemeinderatswahl sei „die kleinste und wichtigste Zelle unserer Demokratie“.

Bevor über die Kandidatenliste geheim abgestimmt wurde, hatten die Anwesenden in mehreren geheimen Abstimmungen die Möglichkeit, an der Platzierung der Kandidaten mitzuwirken. Zeltner bedankte sich bei den Kandidaten für die Bereitschaft zu kandidieren, da sie so mithelfen, die Fahne der Demokratie hochzuhalten.

Auch wenn die beiden langjährigen Markträte Dr. Manfred Langner (24 Jahre) und Horst Schrödel (18 Jahre) nicht mehr kandidieren, wollen die Freien Wähler Pyrbaum wieder mindestens fünf Sitze im Marktrat für sich gewinnen.

Zur Versammlung war neben Bürgermeister Guido Belzl auch der Kreisvorsitzende und Landratskandidat der Freien Wähler, Günter Müller aus Berngau, gekommen.

Die Liste der Kandidaten, mit  der die FW bei den Kommunalwahlen in Pyrbaum antreten will: Auf Platz eins steht Stefan Zeltner vor Monika Schmidt, Armin Schrödel (Pruppach), Günther Fischer (Pruppach), Alexandra Abraham, Andreas Ziegler (Neuhof), Daniel Kaldonek, Karin Wissinger, Dr. Jörg Gründer, Martin Ermer, Birgit Schäftlmayer, Stefan Gründer, Volker Laudien, Bernd Köttgen, Roland Fehrer jun., Klaus Nerreter (Oberhembach), Andrea Söllner, Reiner Ziegler (Pruppach), Günther Ortner. Als Ersatzkandidatin wurde Marion Lösch aus Pyrbaum gewählt.

Zu den Beauftragten für den Wahlvorschlag wurden die beiden Vorsitzenden der Freien Wähler Pyrbaum, Stefan Zeltner und Andrea Söllner, bestimmt. Für den Gemeindewahlausschuss wurden Marktrat Horst Schrödel aus Pruppach und als sein Vertreter Marktrat Manfred Langner, bestimmt.

Kurs auf den Kreistag

Weiter stellten sich auch die Kandidaten der Freien Wähler für die Kreistagswahl aus der Gemeinde vor. Dies sind auf Platz fünf Guido Belzl (Seligenporten), Platz acht Stefan Zeltner (Pyrbaum), Platz 43 — Monika Schmidt (Pyrbaum) und auf Platz 44 — Gabriele Zehnder (Seligenporten).

Vorsitzender Stefan Zeltner gab abschließend noch die Termine für die Wahlversammlungen im kommenden Jahr bekannt: Pyrbaum, Montag, 24. Februar 2014 im Feuerwehrhaus, Pruppach, Dienstag, 25. Februar im Gemeinschaftshaus und in Oberhembach am Mittwoch, 26. Februar im Gasthaus Nerreter.  

reh

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.