11°

Montag, 24.09.2018

|

83-Jährige Scheinfelderin von Enkelin angegriffen

Die junge Frau erhielt einen Platzverweis - 20.07.2018 15:32 Uhr

Am Donnerstag kam es um 14 Uhr zu Gewalt zwischen einem 17-Jährigen Mädchen und dessen Großmutter. Die Enkelin griff die 83-Jährige an und hielt sie im Einfamilienhaus fest. Durch Hilfeschreie der Rentnerin wurde ein Fußgänger auf sie aufmerksam und verständigte die Polizei. 

Beim Eintreffen der Inspektion Neustadt sperrte das Mädchen erst nach mehrmaligem Einreden auf sie die Tür auf. Die Enkelin erhielt einen Platzverweis, außerdem wird gegen sie wegen Körperverletzung und Nötigung ermittelt. Die Günde für die Tat sind nicht bekannt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

jsf E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Scheinfeld