Montag, 23.10. - 04:38 Uhr

|

BDKJ im Dekanat Neustadt veranstaltet "Minipoly"

Ministrantinnen und Ministranten wird in Scheinfeld ein besonderer Tatg geboten - 13.06.2017 17:38 Uhr

Ein bunter Markt der Möglichkeiten mit spannenden Aktionen, einmaligen Workshops und vielen Leckereien erwartet die Kinder und Jugendlichen, auf welchem sie das erspielte Geld wieder ausgeben können. © nn


Am Vormittag sausen die Ministrantinnen und Ministranten in Pfarrei-Teams durch die Scheinfelder Innenstadt, kaufen Straßen, Plätze und Geschäfte, bauen Kirchen und Kathedralen, ziehen 200 Euro ein, wenn sie über LOS kommen, und meistern gemeinsam unerwartete Herausforderungen und Hindernisse. Nach dem Mittagessen darf das erspielte Geld nach Lust und Laune ausgegeben werden. Ein bunter Markt der Möglichkeiten mit spannenden Aktionen, einmaligen Workshops und vielen Leckereien erwartet die Kinder und Jugendlichen. Relaxen, Wellness, Beauty, Werken, Basteln, Sport, Spiele, Theater, Tanz, Musik, Fotobox, Café, Eisdiele und noch vieles mehr ist geboten.

Um 17 Uhr endet "Minipoly" mit einem Gottesdienst in der Scheinfelder Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Zu diesem sind auch Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte der Ministrantinnen und Ministranten ganz herzlich eingeladen. "Minipoly", ist nach BDKJ-Auskunft, "sensationell und einzigartig und kommt mit Sicherheit nur einmal".

Anmeldungen zum Dekanats-Ministranten-Tag sind bis zum 25. Juni bei den Oberministrant/innen und Ministranten-Verantwortlichen in den Pfarreien oder im örtlichen Pfarramt möglich. Nähere Infos zu "Minipoly" gibt es beim BDKJ Neustadt/Aisch unter Telefon (09841) 5311 oder auf der Homepage unter "www.bdkj-nea.de". 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt, Scheinfeld