20°

Dienstag, 19.06.2018

|

Betrunkener Autofahrer schläft am Steuer ein

Mann fuhr in Schlangenlinien von Langenzenn nach Neustadt - 04.06.2014 13:47 Uhr

Auf 1,6 Promille brachte es der 41-jährige Pkw-Fahrer nach Angaben der Polizei, der von der Neustädter Polizei am Mittwochmorgen gegen 1 Uhr bei Bräuersdorf aus dem Verkehr gezogen wurde.

Die Beamten waren von anderen Verkehrsteilnehmern alarmiert worden, weil der 41-Jährige seinen Pkw nicht mehr in der Spur halten konnte und in Schlangenlinien von Langenzenn nach Neustadt steuerte. Als eine Streife den Betrunkenen antraf, hatte er bereits am Fahrbahnrand angehalten und war in seinem Fahrzeug eingeschlafen.

Er wurde geweckt und für eine Blutentnahme zur Polizeistation gebracht. Den Führerschein ist er nun für einige Zeit los.

  

wik E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neustadt, Langenfeld, Hagenbüchach