11°

Samstag, 22.09.2018

|

Biker erkunden Partnerregion in Frankreich

Motorradfreunde in Markt Erlbach auf große Tour ins Limousin verabschiedet - 16.05.2018 14:04 Uhr

Birgit Fleischmann, Vorsitzende der Freunde Panazols, und Bürgermeisterin Dr. Birgit Kreß (v. r.) verabschiedeten die Biker in Markt Erlbach auf die Partnerschaftstour. © privat


Der Vorschlag ihres Mitglieds Rainer Feuerbach, einem erfahrenen Motorradguide, für die Freunde Panazols e.V. Markt Erlbach eine Motorradreise in das nach der französischen Gebietsreform neu geschaffene Département "Nouvelle-Aquitaine" zu organisieren, wurde vom Vorstand des Markt Erlbacher Partnerschaftsvereins mit großer Begeisterung aufgegriffen. Das Partnerschaftskomitee der französischen Partnerstadt Markt Erlbachs, hoch erfreut über diese neue Begegnung, verständigte den Motorradclub in Panazol, der sich sofort bereit erklärte, die Motorradfreunde aus Franken ein paar Tage zu begleiten und mit ihnen das Limousin, nun ein Teil der Region Nouvelle Aquitaine, zu erkunden.

So machte sich Rainer Feuerbach mit zwei weiteren Motorradfreunden aus dem Mittelfränkischen Raum und mit extra für die Tour einheitlich angefertigten T-Shirts auf die 12-tägige und 4000 Kilometer lange Tour. Vor dem Reiseantritt legten die Biker einen kurzen Stopp vor dem Markt Erlbacher Rathaus ein, wo sie von Bürgermeisterin Dr. Birgit Kreß und Birgit Fleischmann, der Vorsitzenden der Freunde Panazols, bei herrlichem Sonnenschein mit den besten Wünschen für einen reibungslosen Tourverlauf und den herzlichsten Grüßen an die Partner in Panazol verabschiedet wurden.

Gastfreundlicher Empfang

Die Tour führt zunächst über die Autobahn ins Elsass. Von dort geht es dann in mehreren Etappen etwas gemütlicher und weitgehend auf Landstraßen weiter ins Limousin. Dort werden die Gäste aus Mittelfranken wieder mit der gewohnt großen Gastfreundschaft empfangen. Man wird dort eine Tour für die Gäste ausarbeiten und sie, je nach Wetterlage, gemeinsame Ausfahrten in die sehenswerten Gegenden des Limousin durchführen. Außerdem wird ein Gemeinschaftsabend im Motorradclub Panazol stattfinden.

Das Partnerschaftskomitee Panazol unter Vorsitz von Jean-Marc Bellezane betreut diese Begegnung und steht unterstützend zur Verfügung, um sprachliche Probleme zu überwinden. So wird das Komitee die Radfahrer bei ihrer Ankunft in Limoges empfangen und außerdem ein Mittagessen auf einer der gemeinsamen Touren im Limousin spendieren.

Den Abschluss der Tour bildet ein mehrtägiger Aufenthalt in der Stadt Bordeaux mit Ausfahrten zur Erkundung der atlantischen Küste und dortigen Umgebung, bevor es dann wieder in Richtung Heimat geht. Die Partnergemeinde Markt Erlbach und die Freunde Panazols freuen sich sehr über diese neue Begegnung und hoffen, Motorradfahrer des Motorradclubs Panazol demnächst bei uns begrüßen zu können. "Vielleicht schon zur Feier unseres fünfjährigen Partnerschaftsjubiläums an unserer Kirchweih im August", wozu Partnerschaftsverein und Gemeinde einladen. 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Markt Erlbach