-0°

Sonntag, 18.11.2018

|

Brand in Bauernhaus: 72-Jährige rettet sich ins Freie

Anwohner hatten die Flammen bemerkt und einen Notruf abgesetzt - 26.03.2018 11:16 Uhr

Gegen 8.30 Uhr meldeten Anwohner über Notruf den Brand in einem Bauernhaus in Oberfeldbrecht, einem Ortsteil des Marktes Neuhof an der Zenn. Die 72-jährige Bewohnerin bemerkte das Feuer rechtzeitig und verließ das Anwesen unverletzt.

Die alarmierten Feuerwehren lokalisierten den Brandherd in einer Zwischendecke und löschten die Flammen. Hierzu musste die Decke geöffnet werden. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 100.000 Euro geschätzt. Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Ursache übernommen. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

jru E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Oberfeldbrecht