Freitag, 16.11.2018

|

Drei Einbrüche in einer Nacht im Raum Baudenbach

Die Polizei bittet um Hinweise - 17.01.2016 10:12 Uhr

Unbekannte hebelten in der Nacht  zum Freitag ein Fenster einer Raumausstattungsfirma auf und drangen unerlaubt in das Gebäude ein. Sie gelangten in ein Café, das mit der Firma verbunden war, und entwendeten 220 Euro Münzgeld und etwa 15 Packungen Filterkaffee. Aus der Raumausstattungsfirma stahlen die Täter eine Leiter, mit der sie sich zum zweiten Ort begaben.

Mittels dieser Leiter und einem Holzstück, mit der das Fenster geöffnet wurde, drangen sie in eine Kindertagesstätte ein. Sie entwendeten aus dem Büro etwa 30 Euro und verließen das Gebäude durch den Keller. Im angrenzenden Garten wurde eine Tüte mit Kaffeepulver aus dem Café aufgefunden. 

Im Ortsteil Hambühl stiegen die Unbekannten in ein Schützenheim ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. Beim Versuch im Schützenheim eine Zwischentür zur Schießbahn zu öffnen, wurde Alarm ausgelöst. Die Täter flüchteten deswegen ohne Beute.

Alle drei Einbrüche wurde bis Freitagmittag entdeckt. Der Sachschaden, der bei den Einbrüchen entstand, beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Der Wert der Beute beträgt etwa 350 Euro.

Die Polizei bittet darum, Hinweise zu den Tätern telefonisch unter 09161/88530 zu melden.

 

  

cri E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Baudenbach, Neustadt