Montag, 17.12.2018

|

Gefährliches Hindernis: Auto auf Fahrbahn abgestellt

Nur Vollbremsung verhinderte Unfall - Polizei sucht Zeugen - 06.02.2017 14:39 Uhr

Wie die Polizei später ermittelte, war das Fahrzeug offenbar wegen Spritmangels liegen geblieben und wurde dann vom Fahrer ungesichert, und mitten auf der Fahrbahn stehengelassen.

Zeugen beobachteten einen jungen Mann, der sich als Anhalter zu einer Markt Bibarter Tankstelle bringen ließ und dort einen gefüllten Reservekanister kaufte.

Er kehrte aber nicht mehr zu dem liegengebliebenen Fahrzeug zurück. Den Grund hierfür vermutet die Polizei in seinem körperlichen Zustand. Einer Zeugin, die von ihm angesprochen wurde, war deutlicher Alkoholgeruch aufgefallen. Inzwischen konnte die Polizei einen 24-jährigen Tatverdächtigen ermitteln.

Zeugen gesucht

Er muss sich nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Trunkenheit im Verkehr verantworten. Die Polizei sucht nun den Pkw-Fahrer, der den jungen Mann als Anhalter mit nach Markt Bibart nahm. Es soll sich dabei um einen älteren Herrn gehandelt haben. Er und gegebenenfalls weitere Verkehrsteilnehmer, die gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei in Neustadt, unter der Telefonnummer 09161/88530 zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

lio E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Langenfeld