Freitag, 16.11.2018

|

Jugendliche mit Blaulicht und Lichthupe auf B8 unterwegs

Zwischen Fürth und Neustadt rückten sie Autofahrern auf die Pelle - 04.08.2016 21:22 Uhr

Die vier Jugendlichen im Alter von 17 und 18 Jahren fuhren am Mittwochnachmittag auf der B8 von Fürth kommend in Richtung Neustadt.

Als sie eine Zeit lang einem 28-Jährigen hinterher gefahren waren, stellte einer von ihnen ein eingeschaltetes Blaulicht auf das Autodach. Der Fahrer blendete zusätzlich mehrfach mit der Lichthupe auf und versuchte scheinbar, seinen Vordermann zum Stehen zu bringen.

Der 28-Jährige hielt jedoch nicht an, sondern verständigte die Polizei. Bei Altschauerberg in Emskirchen kontrollierten Beamte die vier Jugendlichen letztendlich und stellten fest: Weder fuhren die jungen Männer ein Einsatzfahrzeug, noch war ein Polizist unter ihnen. Die Konsequenz: Gegen das Quartett wird nun "wegen Amtsanmaßung und weiterer Straftaten" ermittelt, so die Polizei. 

schoem E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Altschauerberg