Montag, 10.12.2018

|

Kabarett-Musiker aus Dietenhofen zu Gast in Neustadt

Quartett "Gankino Circus" in der "NeuStadtHalle am Schloss" - 27.03.2017 09:09 Uhr

Gankino Circus treten heuer beim Weinturm Open Air bei Bad Windsheim auf. © oh


"Anarchisch, verrückt, brilliant", so beschreibt die Süddeutsche Zeitung ein Konzert von "Gankino Circus". Aber was heißt schon Konzert? Ein Auftritt der vier Musiker ist weniger ein Konzert als vielmehr "ein weltmusikalisches Schauspiel, eine subkulturelle Sensation!"

Ist das jetzt Musik fürs Volksfest oder für Ethnofolk-Studenten? "Gankino Circus" aus Dietenhofen (Landkreis Ansbach) balancieren so geschickt auf dem Drahtseil zwischen Bierzelt-Glückseligkeit und Balkan Beats, dass die Zuordnung gar nicht so leicht fällt. Mit einem ausschweifenden Instrumentarium, das Akkordeon, Klarinette und Saxofon, Banjo sowie Percussion und Trompete inkludiert, als auch mit seinem fränkischen Dialekt begeistert das Quartett seine Zuschauer.

"Wir sehen die Volksmusik als Inspiration", erklären die verschrobenen Franken, die heute zwischen Stuttgart und Dresden verteilt leben, aber in Dietenhofen immer noch ihr kreatives Zentrum sehen. Nun kommen sie ganz in die Nähe ihrer Heimat: nach Neustadt, einst Kreisstadt für den damals südlichen Ort im Landkreis Neustadt/Aisch. Weitere Informationen finden sich unter www.gankinocircus.de.

Der Kartenvorverkauf erfolgt in der Neustädter Buchhandlung Dorn (Wilhelmstraße, Telefon 09161/8839990) sowie in der Verlagsdruckerei Schmidt am Nürnberger Tor (09161/88600) sowie über www.adticket.de oder www.printyourticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen in der Region. 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt, Dietenhofen