-2°

Montag, 19.11.2018

|

Kinder von betrunkener Autofahrerin attackieren Polizisten

Familie greift Beamte an - Drei Verletzte bei Verkehrskontrolle - 12.07.2018 10:32 Uhr

Am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr wurde der Polizei Nürnberg gemeldet, dass auf der Staatsstraße 2256 ein Van in deutlichen Schlangenlinien fuhr. Das Fahrzeug geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Die Fahrerin fuhr allerdings weiter ohne anzuhalten. Insgesamt drei Polizeistreifen der Inspektionen Neustadt und Bad Windsheim waren zur Fahndung eingesetzt und konnten den Wagen schließlich in Sugenheim stoppen.

Die Unterfränkin roch bei der Kontrolle deutlich nach Alkohol und beleidigte die Beamten. Doch damit nicht genug: Beim Öffnen der hinteren Tür nutzten die fünf Kinder der 45-Jährigen den Überraschungsmoment und attackierten die Polizisten. Die Mutter folgte dem Beispiel ihrer Sprösslinge und begann ebenfalls auf die Ordnungshüter einzuschlagen. Dabei verletzte sie drei der Einsatzkräfte leicht. Infolgedessen nahmen die Ordnungshüter die Fahrerin fest und ihre Kinder in polizeiliche Gewahrsam.

Aufgrund eines Atemalkoholwertes von 2,4 Promille wurde die alkoholisierte Frau ins Neutstädter Krankenhaus gebracht. Auch dort leistete sie starken Widerstand und beleidigte die Beamten. Der Führerschein wurde der 45-Jährigen abgenommen, sie selbst kam zur Ausnüchterung in Gewahrsam. Das Kreisjugendamt Neustadt übernahm dementsprechend die nächtliche Betreuung der Kinder.

Die Mutter muss sich jetzt wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Beleidigung, Trunkenheit am Steuer und Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Sugenheim